Impressum

Helmut Hertel

Bökenförder Straße 6
D- 59557 Lippstadt

Telefon: +49 (0) 29 41 / 13 86 7
Fax: +49 (0) 29 41 / 23 14 3

Mobil: +49 (0) 175 / 20 60 22 1

web: www.glas-hertel.de
mail: glas-hertel@web.de

Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 7:15 Uhr - 12:30Uhr und 13:30Uhr - 17:15 Uhr

                         Samstag: Notdienst und Werkstatt von 8:30Uhr - 11:30Uhr nach telefonischer Vereinbarung (mobil 0175/20 60 22 1)

Steuernummer: 330/5057/1255, Finanzamt Lippstadt

Angaben gemäß § 6 TDG und § 10 Abs. 3 MDStV

Inhaltlich und redaktionell verantwortlich sind Margret und Helmut Hertel

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 

Marken- und Warenzeichen

Alle genannten und gezeigten Marken- oder Warenzeichen sind eingetragene Marken oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. Marken- oder Warenzeichen wurden in der Regel nicht als solche kenntlich gemacht. Das Fehlen einer solchen Kennzeichnung bedeutet nicht, dass es sich um einen freien Namen im Sinne des Waren- und Markenzeichenrechts handelt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGBs

1. Angebote

Die Angebote sind freibleibend. Die Preise beruhen auf den derzeitigen Gestehungskosten. Sollten sich diese durch Änderungen der Abgaben der Preise für Rohstoffe, Hilfsstoffe und Energie sowie der Löhne ändern, behalten wir uns vor, die Preise entsprechend zu berichtigen. Bei nicht gegebener Kreditwürdigkeit des Auftraggebers sind wir vor und nach erfolgter Lieferung zum Rücktritt vom Vertrage berechtigt.

2. Lieferung

Lieferfristen rechnen vom Tage der Auftragserteilung und Klarstellung. Die vereinbarten Lieferfristen sind nur annähernde und gelten vorbehaltlich unvorhergesehener Ereignisse.

3. Mängelrügen

Mängelrügen müssen innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Ware oder nach Fertigmontage schriftlich zur Kenntnis gebracht werden. Sie berechtigen nicht zur Zurückhaltung von Rechnungsbeträgen.

4. Ware

Die Ware bleibt bis zur völligen Bezahlung unser Eigentum. Gerichtsstand ist Lippstadt.

5. Maßberechnung

Die Errechnung des qm- Inhaltes ergibt sich aus den handelsüblichen Gepflogenheiten. Fensterglas-Festmaße werden nur nach vollen Zentimetern gerechnet, z. B. 24,5/27,3 = 25 x 28 Bei Guß-, Spiegel-, Isolier- und Echtantikglas erfolgt die Inhaltsberechnung 3 zu 3, z. B. 31 x 46,5 = 33 x 48

6. Zahlungsbedingungen

Wenn nicht anders vereinbart, gelten folgende Zahlungsbedingungen: Zahlbar innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung. 2 % Skonto. Dieses gilt auch für angeforderte Abschlagszahlungen. Bei Überschreitung des Zahlungszieles werden Verzugszinsen in Höhe der jeweiligen Bankzinsen berechnet.